VIELSEITIG EINSETZBAR

Die Kabelwerke Villingen GmbH produziert eine Vielzahl von maßgeschneiderten Sensorleitungen, welche für die spezifischen Anforderungen in der industriellen Mess- und Regeltechnik optimiert sind. Die zuverlässige Signal- und Datenübertragung im Innen-als auch im Außenbereich wird durch diese flexiblen Sensorleitungen stets gewährleistet. Somit verfügen diese Leitungen bei besten mechanischen Eigenschaften über eine hohe Temperaturbeständigkeit.

Anwendung finden diese Sensorleitungen in:

  • Drehgeber
  • Lineargeber
  • Wirbelstromsensoren
  • Körperschallsensoren
  • Analoge und digitale Sensoren
  • Reflexlichtsensoren
  • Vibrationsmessung
  • Induktive Näherungsschalter
  • Füllstandsmessung
  • Gassensoren

Eine große Auswahl an möglichen Varianten ist standardmäßig konfigurierbar:

  • Aderanzahl variabel
  • Großer Querschnittsbereich ( bis 4,0mm²)
  • Verschiedene Litzenaufbauten
  • Große Auswahl an Isolier- und Mantelmaterialien, abgestimmt auf den Anwendungsfall
  • Doppelmantelausführung in Co – Extrusion
  • Halogenfreie und flammwidrige Typen
  • mit  oder  – Zulassung
  • schweißperlenbeständig
  • schleppkettentauglich sowie torsionsbeständige Ausführungen
  • geschirmte Ausführungen (mit Geflechts-, Drall- oder statischer Schirm)
  • LABS-frei
  • RoHs- und REACH-konform

Weitere Vorteile der KWV-Sensorleitungen sind:

  • hohe Öl- und Kühlmittelbeständigkeit sowie Chemikalienbeständigkeit
  • UV-Beständigkeit
  • Für trockene und feuchte Räume
  • Sondertypen für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie
Menü