FÜR EINE HYGIENISCHE HERSTELLUNG

Die Kabelwerke Villingen GmbH entwickelt und fertigt Leitungen speziell für die Lebensmittelbranche. Hier werden besondere Anforderungen an die verwendeten Materialien gestellt:

Materialien:

  • robust im Kontakt mit Wasser ( Frischwasser, Brauch – oder Abwasser), Getränke (Wein, Bier, Limonade etc.)
  • zuverlässig, auch unter extremsten Umweltbedingungen
  • mechanisch stabil
  • beständig gegenüber der täglichen Hochdruckreinigung sowie gegenüber den chemisch aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Anwendung finden diese Leitungen in:

  • Herstellung und Verarbeitung von Nahrungsmitteln
  • In der Getränkeindustrie ( Fruchtsäfte, Limonade, Wein, Bier etc.)
  • Herstellung von Molkereiprodukte ( Milch, Käse , Butter)
  • Fisch – und Fleischverarbeitung
  • Back- und Süßwarenindustrie
  • Verpackungsanlagen

Eine Vielzahl an möglichen Varianten ist standardmäßig bei den Kabelwerke Villingen konfigurierbar:

  • Aderanzahl variabel
  • Großer Querschnittsbereich
  • Verschiedene Litzenaufbauten
  • AWM –  – Zulassung möglich ( 80 oder 105°C)
  • schleppkettentauglich sowie torsionsbeständige Ausführungen
  • geschirmte Ausführungen (mit Geflechts-, Drall- oder statischer Schirm)
  • LABS-frei
  • RoHs- und REACH-konform

Je nach Ausführung haben diese Leitungen weitere Vorteile:

  • Halogenfreie Werkstoffe , unbedenklich in Kontakt mit vielen Lebensmittel
  • Verschmutzungen sind Dank der hellen Mantelfarbe schnell zu erkennen
  • ECOLAB-zertifiziert
  • Mantelmaterial sind FDA-konform
Menü